Hauptmenue
BKS Language
Polnische Sprache
Sprache Englisch
French Language
Turkish Language
Suche
Logo des Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser

01 313 99 - 170112
Schreiben Sie uns

Trommelwirbel in der Melangasse

Seit 2019 erweitert unser Angebot in den Pensionistenklubs die 1. wienweite Trommelgruppe. In der Melangasse werden mit Djembé-Trommeln rythmische Klänge erzeugt. Diese wirken aktivierend und stimmungsaufhellend. 

Info: 

  • Jeden Montag, von 11.00 bis 12.00 Uhr 
  • Melangasse 1/88, 1220 Wien 
  • Kostenlos 

In unsere Trommelgruppe in der Melangasse stehen 15 Djembén (diese werden mit den Händen bespielt) in verschiedenen Größen und weitere Percussioninstrumente zur Verfügung.

Klubtrainer Christian Klein hat Erfahrung mit der positiven Wirkung des gemeinsamen Trommelns: "Ich habe im Haus Am Mühlengrund seit 2006 eine Trommelgruppe geführt. Das dortige erfolgreiche Konzept führe ich nun in den Klubs fort!" 

Die TeilnehmerInnen erlernen mit Hilfe einer sehr einfachen Grundtechnik (Hand to Hand) schnell einfache Rhythmen und kleine Stücke. Teilweise wird das Erlernte sogar bei Auftritten präsentiert. Es sind keine speziellen Fähigkeiten nötig. Auch Erfolgsdruck gibt es keinen. Danebenhauen ist durchaus erlaubt. "Das einzige was wichtig ist, ist die Freude am Trommeln in der Gruppe", so Klein. 

Und die ist spürbar! Trommeln auf der Djembé macht nicht nur Spaß, sondern verbindet auch Bewegung und kognitives Training gleichermaßen, und ist somit gut für Herz und Hirn.