Großes DANKE! an unsere KlubbesucherInnen!

Die BesucherInnen des Pensionistenklubs am Khleslplatz im 12. Bezirk sind begeisterte Bastlerinnen.

Ihre selbstgemachten Handwerkssachen konnten im Dezember 2015 gegen eine kleine Spende in den Klubs des 12. Bezirks erstanden werden. Mit einem Teil des Erlöses besorgten die Klubbesucherinnen Schulsachen für die Flüchtlingskinder im Haus Döbling des Kuratoriums Wiener Pensionisten-Wohnhäuser.

Dort leben seit September 2015 vorübergehend 23 Flüchtlingsfamilien. Darunter 22 schulpflichtige Kinder, die alle eine der umliegenden Schulen besuchen.

Schulsachen sind allerdings teuer. Die Familien können sich die notwendigen Utensilien nicht leisten. Daher war die Freude über die Hefte, Stifte und Blöcke umso größer.

Der Nachmittag war aber nicht nur für die Flüchtlingsfamilien ein voller Erfolg, auch die BesucherInnen des Pensionistenklubs waren von der heiteren Stimmung und dem Strahlen der Kinder begeistert.